Category Archives: News

Sonderletter März

Der Drachen bleibt bis zum 1. April geschlossen Liebe Drachenfreunde, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und so die Kapazitäten der medizinischen Einrichtungen zu entlasten, werden derzeit viele Veranstaltungen abgesagt. Das erachten wir angesichts der Situation in Italien, wo die Bevölkerung wahrscheinlich zu lange nicht auf die Bedrohung reagiert hat, als durchaus sinnvoll. Weiterlesen ...

Drachenletter März

Liebe Drachenfreunde, trotz verschiedener Viren und Virenalarme wollen wir uns im Drachen dem Trübsal nicht hingeben – schon gar nicht um den nahenden St. Patricks Day. Der Gedenktag des irischen Schutzheiligen ist der 17. März – in diesem Jahr ein Dienstag. Während in Dublin das Wochenende davor (13.-17.3.) gefeiert wird, haben wir in guter deutscher Sitte das Feiern auf das Wochenende Weiterlesen ...

Drachenletter Februar

Liebe Drachenfreunde, es nahen die nächste Teatime und einige Konzerte. Am Karnevalssamstag werden wir unbeeindruckt vom närrischen Treiben die nächste Teatime abhalten (bitte anmelden unter 0151 2306 5403 oder info@zumgruenendrachen.de, 15 Euro Unkostenbeitrag). Um 16 Uhr werden 2 verschiedene Teesorten und dazu Sandwiches und Gebäck bei nettem Geplauder verzehrt. Wer von der Teatime gerne Weiterlesen ...

Drachenletter Januar

Liebe Drachenfreunde, für die Spontanen unter euch, die nicht sowie regelmäßig unsere top-aktuelle Internetseite (www.zumgruenendrachen.de) besuchen und daher Bescheid wissen, möchte ich noch diesen Hinweis auf die morgige Teatime loswerden: Um 16 Uhr (Samstag, 18.1.) starten wir die Tee-Saison und dieses Mal werden wir eine ostfriesische Teatime durchführen. Das heißt, es wird ein bisschen Weiterlesen ...

Drachenletter Dezember

Liebe Drachenfreunde, während draußen das Wetter seine Kapriolen schlägt, wird es warm und gemütlich im Drachen. Auf der Bühne steht am kommenden Freitag (13.12.) der Lese-Sessel parat und wartet auf Geschichtenerzähler mit kleinen und großen Geschichten. Mit dabei ist Nils Konrad, der aus seinem zweiten Buch lesen wird. Und wer noch nicht alle Weihnachtsgeschenke beisammen hat, kann Weiterlesen ...